Gesund und gelassen in den Ruhestand.

Valida.
Vorruhestandsmodell für Berufsgruppen mit hoher Belastung und tiefem Lohnniveau.

Die Schweizerischen Bundesbahnen SBB und SBB Cargo bieten bestimmten Berufsgruppen mit tiefem Lohnniveau und besonders starken Belastungen ein sogenanntes Vorruhestandsmodell an. Mitarbeitende in diesen Berufsgruppen haben die Möglichkeit, ab einem Alter von 60 Jahren einen ganzen oder teilweisen Vorruhestand zu wählen. SBB und SBB Cargo tragen so dazu bei, dass diese Mitarbeitenden gesund in den Ruhestand übertreten können. Zur Umsetzung dieses Vorruhestandmodelles wurde per 22. April 2015 die Stiftung Valida gegründet.

Der Stiftungsrat.

Mahler, Karin
Mahler, Karin
Präsidentin
von Winterthur, in Burgdorf
Huber, Urs
Huber, Urs
Vizepräsident
von Eppenberg-Wöschnau, in Obergösgen
Cambi, Aroldo
Cambi, Aroldo
Mitglied
italienischer Staatsbürger, in Worblaufen
Neuhaus, Patrick
Neuhaus, Patrick
Mitglied
von St. Ursen, in Düdingen
Rüegg, Werner
Rüegg, Werner
Mitglied
von Eschenbach SG, in Heiden
Winter, Marc
Winter, Marc
Mitglied
von Basel, in Yverdon-les-Bains
BDO AG, Revisionsstelle, CHE-414.946.954